Brusttraining, wie viel Gewicht ?

Brusttraining, wie viel Gewicht ?

Wie viel Gewicht du beim Brusttraining nehmen sollt kann dir kein Mensch sagen, keiner weiß wie viel Kraft du hast!! Weniger ist mehr gilt als Anfänger, lerne erstmal die Brustübungen richtig zu trainieren, das ist viel wichtiger. Nehme beim Brusttraining erstmal nur die Stange beim Bankdrücken und guckt wie viele Wiederholungen du schaffst, dann Pass das Gewicht so an das du die Wiederholungen schaffst die auf deinem Trainingsplan stehen.

1, Satz 12 Wiederholungen
2, Satz 9 Wiederholungen
3, Satz max. 6 Wiederholungen

Jetzt ist es Wichtig beim Brusttraining das ihr den letzten Satz ein Gewicht nehmt was grade noch zu schaffen ist, max. 6 mal Wiederholungen sollten noch drin sein, lieber 1-2 Wiederholungen weniger als mehr, dann ist das Gewicht richtig.

Hast du dein Gewicht beim Brusttraining mal zu leicht gewählt kannst du das jederzeit ausgleichen !

 

Brusttraining Tipp 1

Hast du dein Gewicht zu leicht gewählt, fange bei der Hälfte des Satzes an das Gewicht kurz 2 Sec zu halten, einmal in der Startposition und in der Endposition, so wird das Gewicht doppelt so schwer.

Brusttraining Tipp 2

Mache am Ende der Brustübung noch 2-4 Pumpsätze, Staffel dein Gewicht wieder runter, genauso wie du hoch bist, und mache so viele Wiederholungen wie noch gehen.
Viel Erfolg beim Brusttraining.

 

Für ein optimales Brusttraining lese dir Brusttraining durch und hole dir noch ein Trainingsplan.

 

Brustübungen Startseite

Start FAQ

17.August.2015 – Author: Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *